Startseite » Montag ist der schlimmste Tag der Woche?

Montag ist der schlimmste Tag der Woche?

Kein Problem - dann starte Dienstag… Wir suchen auch Teilzeitbeschäftigte!

„Als besonders empfinde ich die Freundlichkeit und Empathie für Patienten und Mitarbeiter. Es wird Rücksicht aufeinander genommen, es gibt viel Entgegenkommen und Verständnis unter den Kollegen und auch von Führungskräften. Ich komme jeden Tag gern zur Arbeit, auch wenn es mal schwierige Tage gibt. Das Team hält zusammen – im gesamten Haus."

(Annika Schmidt)

Annika Schmidt

Wer wir sind und was wir tun

Modern. Menschlich. Fair.
Begegnen Sie den täglichen Aufgaben in einer Gemeinschaft und mit der Unterstützung der Kollegen und Kolleginnen! Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist ein modernes Schwerpunktkrankenhaus mit 345 Planbetten. Groß genug, um in verschiedensten Fachabteilungen modernste Diagnoseverfahren und Therapien durchzuführen und klein genug, um auf individuelle Ansprüche, Fähigkeiten und Wünsche der / des Einzelnen einzugehen. Gestalten Sie Ihr Arbeitsumfeld aktiv mit und verlassen Sie sich auf die Unterstützung durch ein ganzes Team.

Vorteile für unsere Mitarbeitenden   Informationen zum Masernschutzgesetz

Ihre Kontaktperson

Jörg Waldmann

Pflegedirektor

Lust auf Veränderung? Etwas anderes machen? Neues Lernen?

Mit viel Tempo in der Zentralen Notaufnahme, spezialisierte Pflege in der Urologie, im interdisziplinären Team der Geriatrie einfach in dem Bereich, der zu DIR passt.

Komm mit uns ins Gespräch und wir finden gemeinsam heraus, wo die Reise hingeht.

Mit einer Ausbildung als Notfallsanitäter*in, Altenpflegefachkraft, Pflegeassistent*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in schauen wir mit Dir gemeinsam, wie Du Dich weiterentwickeln kannst.

In unserem Team hast Du mit Deinen Fähigkeiten einen Platz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Alles klar, los geht’s!

Weitere Informationen über das Krankenhaus und seinen Träger finden Sie auch unter www.vinzenzkrankenhaus.de und über www.elisabeth-vinzenz.de

Nicht das Passende dabei?
Wir informieren Sie gerne, wenn etwas Neues kommt!