Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst

FSJ und BFD

Ein freiwilliges soziales Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst im Vinzenzkrankenhaus bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, unsere medizinischen Fachkräfte zu unterstützen und eine zusätzliche helfende Hand im Klinikalltag zu sein. Im Idealfall wünschen wir uns, dass Sie sich in unserer Einrichtung so wohl fühlen, dass Sie auch danach einen medizinischen oder pflegerischen Beruf anstreben. Mit diesem Anspruch gestalten wir die tägliche Arbeit für unsere FSJ-ler und BFD-ler – wir wollen Sie für den Klinikalltag begeistern und mit Ihnen zusammen das Fundament für Ihre Karriere schaffen!

Mögliche Einsatzgebiete:
Pflege, Transportdienst, Labor, Radiologie, Notaufnahme, Endoskopie, Dialyse, zentrale Sterilgutversorgung, IT und OP.

Unterstützende Arbeitsatmosphäre

Wir bieten Ihnen eine hochkarätige Lernbegleitung und ein motivierendes Umfeld von Anfang an. Ein guter Rat macht vieles leichter im Leben. Ihnen steht als Berufseinsteiger oder -einsteigerin jemand zur Seite, der für persönliche Belange und individuelle Herausforderungen immer ein offenes Ohr hat.

Interesse?

Dann schauen Sie doch mal auf die Website der Jungen Caritas: http://www.jungecaritas.de.  
Hier finden Sie zahlreiche Informationen über das FSJ und den BFD. Ihre Bewerbung können Sie direkt dort einreichen, mit dem Hinweis, dass Sie bei uns tätig werden möchten. Ihre Bewerbung wird dann an uns weitergeleitet. 

Oder Sie nehmen erst einmal telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf. Frau Waßmann (0511 950 4174) steht Ihnen vormittags gerne telefonisch zur Verfügung. Oder per Mail über wassmann@vinzenzkrankenhaus․de oder bewerbung@vinzenzkrankenhaus․de.

Leistungen

Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sie können sich im Gegenzug über folgende Leistungen von uns freuen:

  • Taschengeld
  • Verpflegungsgeld 
  • Fahrtkostenerstattung oder -ermäßigung
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • mindestens 24 Tage Urlaub